weitere Themen

25. März 2022
KYOTO (Bier­mann) – Die Augen­ober­flä­che und die Haupt­trä­nen­drü­se sind über eine neuro­na­le Reflex­schlei­fe (Nervus Trige­mi­nus) als Auto­re­pa­ra­tur­sys­tem verbun­den, die von der Augen­ober­flä­che zum Gehirn läuft, von wo eine Reflexan­twort zu der Tränen­drü­se gene­riert wird. Die Autoren einer aktu­el­len Studie haben nun gezeigt, dass diese Reflex­schlei­fe bei Pati­en­ten mit okulä­rer Sarko­ido­se
25. März 2022
BIRMINGHAM (Bier­mann) – Eine aktu­el­le Studie hat gezeigt, dass eine abnor­me Morpho­lo­gie der Meibom-Drüsen (MG) bei akti­ven oder vorma­li­gen Kontakt­lin­sen­trä­gern (CL) zwar auf eine Kera­to­kon­junk­ti­vi­tis-Sicca (KCS) hindeu­tet, jedoch keine Morpho­me­tri­ken der MG einen klinisch bedeut­sa­men Vorher­sa­ge­wert für die Erken­nung einer KCS bei diesem Kollek­tiv liefern. Die Wissen­schaft­ler schlos­sen 112 Teil­neh­mer,
11. März 2022
SEOUL (Bier­mann) – Beim primä­ren Sjögren-Syndrom (pSS) handelt es sich um eine chro­ni­sche Auto­im­mun­erkran­kung, welche die exokri­ne Funk­ti­on der Tränen- und Spei­chel­drü­sen nega­tiv beein­flusst und zu einer Kera­to­kon­junc­ti­vi­tis Sicca (KCS) führen kann. Eine aktu­el­le Studie hat nun gezeigt, dass die Wahr­neh­mung von Sympto­men der KCS bei Pati­en­ten mit pSS nicht
10. März 2022
LONDON (Bier­mann) – Die Sarko­ido­se stellt eine Multi­sys­tem­er­kran­kung multi­fak­to­ri­el­ler Genese dar. Die okulä­re Form ist die häufigs­te extra­pul­mo­na­le Mani­fes­ta­ti­on, bei der ein sehr varia­bles Bild an Inflamma­ti­on in allen Abschnit­ten des Auges auftre­ten kann. Die Autoren einer aktu­el­len Studie aus Groß­bri­tan­ni­en haben nun gezeigt, dass Pati­en­ten mit Sarko­ido­se-beding­ter Uvei­tis besse­re
8. März 2022
MIAMI (Bier­mann) – Caspase‑1 (CASP‑1) stellt ein prote­oly­ti­sches Enzym dar, welches in die Vermitt­lung von Entzün­dungs­re­ak­tio­nen invol­viert ist. Eine aktu­el­le Studie hat nun gezeigt, dass der Spie­gel an CASP‑1 in der Tränen­flüs­sig­keit (TF) bei Pati­en­ten mit Schä­den der Augen­ober­flä­che (OSD) erhöht ist. Laut den Autoren könnte dieses Enzym als Biomar­ker
7. März 2022
PARIS (Bier­mann) – Wie eine aktu­el­le Studie aus Frank­reich gezeigt hat, weist Adali­mum­ab (ADA) im Vergleich zu Infli­xi­mab (IFX), bei denen es sich um Tumor-Nekro­se­fak­tor-Alpha (TNF‑α)-Inhibitoren handelt und die zur Fami­lie der biolo­gi­schen, krank­heits­mo­di­fi­zie­ren­den Substan­zen (bDMARD) gehö­ren, bei Pati­en­ten mit einer visus­be­dro­hen­den nicht­in­fek­tiö­sen Uvei­tis (NIU) ein signi­fi­kant gerin­ge­res Risiko für
7. März 2022
AURORA (Bier­mann) – Den Autoren einer aktu­el­len Studie zufol­ge ist die subte­nona­le Injek­ti­on von Triamci­no­lo­na­ce­tonid (STA) mit topi­scher Anäs­the­sie eine wirk­sa­me und gut verträg­li­che kurz­fris­ti­ge Behand­lung bei Kindern mit nicht­in­fek­tö­ser Uvei­tis (NIU). Die US-ameri­ka­ni­schen Wissen­schaft­ler schlos­sen 30 Pati­en­ten (48 Augen; Durch­schnitts­al­ter 13,1 Jahre [Bereich 7–18 Jahre]) mit NIU in ihre
1. März 2022
AMSTERDAM (Bier­mann) – Um die diagnos­ti­sche Zeit­ver­zö­ge­rung bei Pati­en­ten mit axia­ler Spon­dy­loar­thri­tis (axSpA) zu verrin­gern, empfeh­len die Autoren einer aktu­el­len Studie ­–gemäß den Leit­li­ni­en ­– Pati­en­ten mit einer akuten ante­rio­ren Uvei­tis (AAU) und chro­ni­schen Rücken­schmer­zen ([CBP]; Dauer ≥3 Monate; Beginn im Alter <45 Jahren) zeit­nah an einen Rheu­ma­to­lo­gen zu über­wei­sen,
1. März 2022
TAIPEH (Bier­mann) – Bei der chro­nisch entzünd­li­chen Spon­dy­li­tis anky­los­ans (AS) tritt als häufigs­te extra­ar­ti­ku­lä­re Mani­fes­ta­ti­on eine Uvei­tis auf, bei der es sich zusätz­lich um einen wich­ti­gen Indi­ka­tor für eine syste­mi­sche Inflamma­ti­on handelt. Wie die Autoren einer aktu­el­len Studie nun schrei­ben, stellt die Uvei­tis einen signi­fi­kan­ten Risi­ko­fak­tor für einen akuten Myokard­in­farkt
25. Februar 2022
HONGKONG (Bier­mann) – Wie die Autoren einer aktu­el­len Arbeit schrei­ben, kann eine gute körper­li­che Fitness durch regel­mä­ßi­ges Trai­ning zu einer Verbes­se­rung der Tränen­film­funk­ti­on führen. Die Wissen­schaft­ler schlos­sen 52 Studen­ten ohne Befund eines trocke­nen Auges in ihre Studie ein. Von diesen waren 26 Sport­ler (mitt­le­res Alter 22,4±2,1 Jahre; 13 Frauen, 13