Unila­te­ra­le akute ante­rio­re Uveitis

Akutes-Phase-Protein SERPINA3 als Biomarker im gesunden Partnerauge

19. Juli 2021

OSLO (Bier­mann) – Eine aktu­el­le Studie hat gezeigt, dass der Wert des Akuten-Phase-Prote­ins SERPINA3 bei Pati­en­ten mit unila­te­ra­ler akuter ante­rio­rer Uvei­tis (AAU) in der Tränen­flüs­sig­keit (TF) des kontralate­ra­len gesun­den Auges im Vergleich zu gesun­den Proban­den­au­gen erhöht ist und als Biomar­ker bei AAU fungie­ren könnte.

Die Wissen­schaft­ler nahmen 13 Pati­en­ten (Alter 40,1±16,2 Jahre) mit unila­te­ra­ler AAU, 7 Pati­en­ten (Alter 40,2±15,3 Jahre) mit unila­te­ra­ler bakte­ri­el­ler Kera­ti­tis sowie 14 gesun­de Kontroll­per­so­nen (Alter 41,1±11,6 Jahre) in die Studie auf.

Die Arbeits­grup­pe verglich das TF-Proteom der betrof­fe­nen Augen mit dem der gesun­den Part­ner­au­gen oder dem der gesun­den Kontroll­grup­pe. Die Prote­ine iden­ti­fi­zier­te sie mithil­fe der Flüs­sig­chro­ma­to­gra­phie-Tandem-Massen­spek­tro­me­trie sowie dem enzym­ge­kop­pel­ten, immu­no­lo­gi­schen Nach­weis­ver­fah­ren (Enzyme-linked Immu­no­sor­bent Assay; ELISA).

Die Forscher ermit­tel­ten 272 Prote­ine und berech­ne­ten die rela­ti­ven Prote­in­ver­hält­nis­se. Sie stell­ten im Vergleich zu den gesun­den Kontrollau­gen und den gesun­den Part­ner­au­gen fest, dass sich in den Augen mit AAU das Andro­gen-regu­lier­te Prote­in 3B (SMR3B) und SMR3A der Glandu­la subma­xil­la­ris am stärks­ten hoch­re­gu­liert zeigte. Ebenso hoch­re­gu­liert fanden sich in den Augen mit bakte­ri­el­ler Kera­ti­tis das S100-Kalzi­um-binden­de Prote­in A9 und Orosomucoid2.

In den gesun­den Augen der AAU-Pati­en­ten traten im Vergleich zu den gesun­den Kontrollau­gen erhöh­te Konzen­tra­tio­nen des Akuten-Phase-Prote­ins Serpin Family A Member 3 (SERPINA3) auf (p=0,019). Mithil­fe der Laser-Flare-Messun­gen in den AAU-Augen ergab sich eine posi­ti­ve loga­rith­mi­sche Korre­la­ti­on mit SERPINA3 in der TF der gesun­den Part­ner­au­gen (p=0,022).Die Exper­ten fanden heraus, das SERPINA3 als TF-Biomar­ker eine Sensi­ti­vi­tät von 85% und eine Spezi­fi­tät von 71% zur Ermitt­lung von Pati­en­ten mit AAU erreichte.

Die Autoren empfeh­len in zukünf­ti­gen Studi­en die dyna­mi­schen Eigen­schaf­ten von SERPINA3 in der TF von Augen mit akti­ver sowie stabi­ler Uvei­tis zu untersuchen.

(tt)

Autoren: Eidet JR et al.
Korrespondenz: Jon Roger Eidet; j.r.eidet@gmail.com
Studie: The acute phase response protein SERPINA3 is increased in tear fluid from the unaffected eyes of patients with unilateral acute anterior uveitis
Quelle: J Ophthalmic Inflamm Infect 2021; Jul 2;11(1):19.
Web: dx.doi.org/10.1186/s12348-021-00249-z

html

Aus rechtlichen Gründen (Heilmittelwerbegesetz) dürfen wir die Informationen nur an Fachkreise weitergeben.