Tropf­hil­fen im Vergleich

Patienten akzeptieren Applikationshilfen für Augentropfen

4. Juni 2021

BOSTON (Bier­mann) – In einer hete­ro­ge­nen Pfle­ge­po­pu­la­ti­on vergli­chen US-ameri­ka­ni­sche Augen­ärz­te die Pati­en­ten­ak­zep­tanz dreier kommer­zi­ell erhält­li­cher Augen­trop­fen-Appli­ka­ti­ons­hil­fen. Die Ergeb­nis­se der Studie deuten darauf hin, dass Pati­en­ten einer Verwen­dung von Tropf­hil­fen gegen­über aufge­schlos­sen sind. Aller­dings seien objek­ti­ve­re Daten erfor­der­lich, um fest­zu­stel­len, ob diese Hilfen die Medi­ka­men­ten­ein­nah­me und die klini­schen Ergeb­nis­se verbes­sern, stel­len die Autoren abschlie­ßend fest.

In der prospek­ti­ven, rando­mi­sier­ten, kontrol­lier­ten Studie wurden 39 Pati­en­ten, die mit Augen­in­nen­druck senken­den Trop­fen behan­delt wurden, dem Arm A (keine Inter­ven­ti­on) oder dem Arm B (Auto­Drop®, Auto­Squee­ze™ oder Simply­Touch) zuge­ord­net. Die Proban­den in Arm B wurden ange­wie­sen, sich ihre Augen­trop­fen mit der zuge­wie­se­nen Tropf­hil­fe bei jeder Anwen­dung 6 Wochen lang zu verab­rei­chen. Zufrie­den­heits­um­fra­gen wurden nach 3 und 6 Wochen durch­ge­führt, wobei die Pati­en­ten auch die Anzahl der verpass­ten Trop­fen berichteten.

Von 39 Proban­den been­de­ten 32 die Studie. Davon nahmen 24 Proban­den Appli­ka­ti­ons­hil­fen (Auto­Drop® n=10, Auto­Squee­ze™ n=8, Simply­Touch n=6), 8 Proban­den tropf­ten ohne Hilfs­vor­rich­tung. Nach 3 und 6 Wochen fanden die Pati­en­ten das Trop­fen einfa­cher mit Auto­Drop® (70,0%, 60,0%), gefolgt von Auto­Squee­ze™ (62,5%, 75,0%) und zuletzt Simply­Touch (33,3%, 33,3%). Mit Auto­Squee­ze™ war die mitt­le­re Anzahl der verpass­ten Trop­fen mit und ohne Trop­fen­hil­fe signi­fi­kant unter­schied­lich (p=0,015 nach 3 Wochen, p=0,008 nach 6 Wochen). Bei Auto­Drop® und Simply­Touch gab es zu keinem Zeit­punkt einen Unter­schied in der durch­schnitt­li­chen Anzahl der verpass­ten Trop­fen. „Wir soll­ten in Erwä­gung ziehen, Tropf­hil­fen den Pati­en­ten zu empfeh­len, die ansons­ten Proble­me mit der Appli­ka­ti­on und der Adhä­renz haben“, kommen­tie­ren die Studi­en­au­toren das Ergebnis.

(isch)

Autoren: Zhu C et al.
Korrespondenz: Manishi Desai; Manishi.Desai@bmc.org
Studie: A Comparison of Patient Acceptance of Three Eye Drop Instillation Aids
Quelle: J Glaucoma 2021 May 27.
Web: https://doi.org/10.1097/IJG.0000000000001891

html

Aus rechtlichen Gründen (Heilmittelwerbegesetz) dürfen wir die Informationen nur an Fachkreise weitergeben.