Stero­ide und Immunsuppression

Diagnose und Management der idiopatischen persistierenden Iritis nach Katarakt-Operation

8. März 2022

DURHAM (Bier­mann) — Nach Kata­rakt-Opera­ti­on kann als Kompli­ka­ti­on eine idio­pa­thi­sche persis­tie­ren­de Iritis (IPICS) auftre­ten. In einer ameri­ka­ni­schen retro­spek­ti­ven Fall­stu­die  wurden die Daten von 45 Pati­en­ten mit IPICS auf demo­gra­phi­sche und klini­sche Charak­te­ris­ti­ka unter­sucht. Pati­en­ten mit einer Nach­be­ob­ach­tungs­zeit von mehr als sechs Mona­ten wurden auf die Effek­ti­vi­tät einer Behand­lung, defi­niert als Abwe­sen­heit einer Entzün­dung für drei Monate, mit entwe­der topi­schen Stero­iden oder syste­mi­scher Immun­sup­pres­si­on untersucht.

Die meis­ten der in die Studie einge­schlos­se­nen Pati­en­ten waren afro-ameri­ka­nisch (39 Pati­en­ten, 86,7%) oder weib­lich (33 Pati­en­ten, 77,3%). Anti­nu­kleä­re Anti­kör­per fanden sich bei 23 Pati­en­ten (69,9%). Als häufigs­te Kompli­ka­tio­nen der IPICS fand man Stero­idab­hän­gig­keit (38 Pati­en­ten, 84,4%), Glau­kom (24 Pati­en­ten, 53,5%) und Maku­la­ö­dem (11 Pati­en­ten, 37,5%). Bei 30 Pati­en­ten wurde eine Remis­si­on (93,8%) erreicht. Im Durch­schnitt dauer­te dies mit topi­schen Stero­iden 6,1 Monate (15 Pati­en­ten, 46,9%). Bei 17 Fällen musste eine adju­van­te syste­mi­sche anti­in­flamma­to­ri­sche Medi­ka­ti­on verab­reicht werden, davon erhiel­ten 11 Pati­en­ten erfolg­reich Meloxi­cam. Bei einer vier Pati­en­ten musste die Thera­pie auf Metho­trex­at eska­liert werden, was sich bei allen (100%) als wirk­sam erwies.

IPICS stellt sich klinisch als eine ante­rio­re Uveitis/Iritis dar, die nach Kata­rakt-Opera­ti­on häufi­ger bei Frauen und Menschen afro-ameri­ka­ni­scher Herkunft auftritt. In aller Regel ist eine Thera­pie mit Stero­iden ausrei­chend, welche lang­sam ausge­schli­chen werden soll­ten. Selten kann eine Thera­pie mit syste­mi­scher anti­in­flamma­to­ri­scher Thera­pie notwen­dig werden. (ak)

Autoren: Soifer M et al.
Korrespondenz: victor.perez.quinones@duke.edu
Studie: Diagnosis and Management of Idiopathic Persistent Iritis after Cataract Surgery (IPICS)
Quelle: Am J Ophthalmol. 2022 Feb;234:250-258
Web: https://doi.org/10.1016/j.ajo.2021.10.004

html

Aus rechtlichen Gründen (Heilmittelwerbegesetz) dürfen wir die Informationen nur an Fachkreise weitergeben.