SMILE

Bei geringerer präoperativer Myopie schnellere visuelle Erholung

22. April 2021

SINGAPUR (Bier­mann) – In einer asia­ti­schen Studie wurde bei 214 Augen von 107 Pati­en­ten die post­ope­ra­ti­ve Visus­er­ho­lung im Vergleich zum präope­ra­ti­ven sphä­ri­schen Äqui­va­lent unter­sucht. Die Pati­en­ten wurden präope­ra­tiv, einen Tag, zwei Wochen, einen Monat und drei Monate post­ope­ra­tiv unter­sucht. Eine hohe Myopie wurde als präope­ra­ti­ves sphä­ri­sches Äqui­va­lent von mindes­tens 5,0 dpt. defi­niert.

Die durch­schnitt­li­che Stan­dard­ab­wei­sung des präope­ra­ti­ven sphä­ri­schen Äqui­va­lents lag bei  — 5,30 +/- 1,36 dpt. Nach einem Monat war eine Reduk­ti­on auf 0,04 +/- 0,70 dpt, (p < 0,001) und nach drei Mona­ten auf 0,04 +/- 0,70 dpt (p < 0,001) zu verzeich­nen.
Der durch­schnitt­li­che präope­ra­ti­ve unkor­ri­gier­te Fern­vi­sus lag bei 0,97 +/- 0,09 LogMAR und verbes­ser­te sich nach zwei Wochen auf 0,04 +/- 0,06 (p < 0,001), nach einem Monat auf 0,01 +/- 0,04 (p < 0,001) und auf 0,01 +/- 0,04 (p < 0,001) nach drei Mona­ten.

Bereits einen Tag post­ope­ra­tiv konnte bei 88 Augen (41,2%) ein unkor­ri­gier­ter Fern­vi­sus von 0,0 LogMAR gemes­sen werden. Nach zwei Wochen wiesen 154 Augen (72,0%), nach einem Monat 194 Augen (90,7%) nach drei Mona­ten 199 Augen (93,0%) einen solchen Visus auf. Augen mit gerin­ge­rer Myopie (maxi­mal 5 dpt) erreich­ten bereits nach einem Tag und nach zwei Wochen einen Visus von 0,0 LogMAR (p = 0,041 und p < 0,001). Von 2014 Augen lagen 209 Augen (97,7%) inner­halb von +/-0,5 dpt. der Ziel­re­frak­ti­on und 213 Augen (99,5%) inner­halb von +/-1,0 dpt der Ziel­re­frak­ti­on.
Die post­ope­ra­ti­ven Visus­wer­te waren nicht asso­zi­iert mit der Ziel­re­frak­ti­on, Laser-Ener­gie oder ande­ren Varia­blen.

Zusam­men­fas­send zeige die SMILE bei gerin­ge­ren Myopi­en eine schnel­le­re visu­el­le Erho­lung bei aller­dings glei­chem Verlauf für alle Refrak­ti­ons­wer­te nach einem und drei Mona­ten, so die Autoren.
(ak)

Autoren: Tay E et al.
Korrespondenz: dr_eugenetay@yahoo.com
Studie: Visual recovery after small incision lenticule extraction (SMILE) in relation to pre-operative spherical equivalent
Quelle: Graefes Arch Clin Exp Ophthalmol. 2021 Apr;259(4):1053-1060
Web: https://doi.org/10.1007/s00417-020-04954-8

html

Aus rechtlichen Gründen (Heilmittelwerbegesetz) dürfen wir die Informationen nur an Fachkreise weitergeben.