Sicca-Syndrom

Reproxalap mit neuem Wirkmechanismus

1. Juni 2021

LEXINGTON Reproxa­lap ist ein neuar­ti­ger immun­mo­du­la­to­ri­scher Inhi­bi­tor der Reak­ti­ven-Alde­hyd-Speci­es (RASP) und wirkt anti-inflammatorisch.

In einer aktu­el­len Studie haben deren Autoren gezeigt, dass Reproxa­lap-Augen­trop­fen das Poten­zi­al besit­zen, die Befun­de und Sympto­me bei Pati­en­ten mit trocke­nen Augen (DED) zu redu­zie­ren. Des Weite­ren könn­ten diese Trop­fen einen neuen, schnel­len sowie akti­ven Behand­lungs­an­satz darstellen.

Die Wissen­schaft­ler schlos­sen 51 Pati­en­ten mit DED in die mono­zen­tri­sche, rando­mi­sier­te, doppel­mas­kier­te und paral­lel­grup­pier­te Phase-IIa-Studie ein. Die Arbeits­grup­pe rando­mi­sier­te die Pati­en­ten in 3 Grup­pen im Verhält­nis 1:1:1 nach der Konzen­tra­ti­on und Formu­lie­rung von lokal appli­zier­tem Reproxa­lap (0,1%-Augentropfen; 0,5%-Augentropfen; 0,5%-Lipid-Augensuspension).

Die Augen­trop­fen wurden 28 Tage 4‑mal täglich bila­te­ral appli­ziert. Die Forscher analy­sier­ten die DED-Befun­de und Sympto­me zu Thera­pie­be­ginn, nach 7 sowie nach 28 Tagen und bestimm­ten den RASP-Spie­gel aus der Tränen­flüs­sig­keit zu Studi­en­be­ginn und nach 28 Tagen.

Die Wirkung der Behand­lun­gen entsprach sich in etwa in allen Behand­lungs­ar­men, und die gepool­ten Daten aus dem 28-tägi­gen Thera­pie­zeit­raum erga­ben eine signi­fi­kan­te Verbes­se­rung der Symptom-Bewer­tung im DED-Score (p=0,003), im Discom­fort-Score (p<0,0001), in der Gesamt­zahl bei dem Ocular-Discom­fort-Score sowie bei dem  4‑Sym­ptom-Frage­bo­gen (p=0,0004) gegen­über dem Ausgangswert.

Zusätz­lich ermit­tel­ten die Ophthal­mo­lo­gen eine signi­fi­kan­te Verbes­se­rung des Schir­mer-Testes (p=0,008), der Tränen-Osmo­la­ri­tät (p=0,003) sowie des Lissamin-Grün-Gesamt­an­fär­be-Scores (p=0,002).

Eine Verbes­se­rung der Sympto­me des DED trat bereits nach 1 Woche Thera­pie ein und die Effekt­stär­ke betrug ≥0,5 (Cohen d). Weiter­hin zeig­ten sich keine signi­fi­kan­ten Ände­run­gen im Sicher­heits­pro­fil des Wirkstoffes.

(tt)

Autoren: Clark D et al.
Korrespondenz: Todd C. Brady; tbrady@aldeyra.com
Studie: Randomized Double-Masked Phase 2a Trial to Evaluate Activity and Safety of Topical Ocular Reproxalap, a Novel RASP Inhibitor, in Dry Eye Disease
Quelle: J Ocul Pharmacol Ther 2021; May;37(4):193-199.
Web: dx.doi.org/10.1089/jop.2020.0087

html

Aus rechtlichen Gründen (Heilmittelwerbegesetz) dürfen wir die Informationen nur an Fachkreise weitergeben.