Risiko für AMD-Progression

Dicke des Komplexes Sattler-Schicht-Choriocapillaris als Biomarker ermittelt

7. Juni 2022

MAILAND (Bier­mann) Die Lamina vascu­losa der Ader­haut lässt sich in 2 Teil­schich­ten mit zur Retina abneh­men­den Gefäß­durch­mes­sern unter­tei­len: in die retin­a­na­he Satt­ler-Schicht, die mit der Chorio­ca­pil­la­ris einen Komplex bildet (SLCC), sowie in die skler­ana­he Haller-Schicht (HL). Eine neue Studie hat nun gezeigt, dass eine Abnah­me der Dicke des SLCC-Komple­xes (SLCCT) zu einer Progres­si­on einer AMD führt. Den Autoren der Arbeit zufol­ge stellt die quan­ti­ta­ti­ve Bewer­tung der SLCCT daher einen prognos­ti­schen Biomar­ker dar.

In ihre prospek­ti­ve, beob­ach­ten­de Fall­stu­die nahmen die Wissen­schaft­ler 262 Patienten/Augen mit AMD auf. Die Arbeits­grup­pe bestimm­te mithil­fe der OCT das AMD-Stadi­um, die gesam­te Ader­haut­di­cke (CT), die SLCCT sowie die HLT zu Studi­en­be­ginn, nach 1, 2 sowie im Mittel 5±1 Jahren.

Die Forscher ermit­tel­ten zum Zeit­punkt des Studi­en­be­ginns folgen­de AMD-Stadi­en: frühe AMD (30 Augen; 12%), inter­me­diä­re AMD (97 Augen; 39%) sowie späte AMD (126 Augen; 49%).

Im Rahmen der fina­len Kontrol­le beob­ach­te­ten die Reti­no­lo­gen folgen­de Konstel­la­tio­nen der AMD-Stadi­en: frühe AMD (14 Augen; 6%), inter­me­diä­re AMD (83 Augen; 33%) sowie späte AMD (156 Augen; 61%).

Die Exper­ten stell­ten des Weite­ren fest, dass jede Gruppe über den gesam­ten Studi­en­zeit­raum eine statis­tisch signi­fi­kan­te Abnah­me der gesam­ten CT aufwies (p<0,001), während nur die Verrin­ge­rung der SLCCT mit der AMD-Progres­si­on asso­zi­iert war (p<0,001). Darüber hinaus konsta­tier­ten die Ophthal­mo­lo­gen, dass die quan­ti­ta­ti­ven Grenz­wer­te der SLCCT <20,5 µm bzw. <10,5 µm mit einer mäßi­gen bzw. hohen Wahr­schein­lich­keit für eine AMD-Progres­si­on asso­zi­iert waren. Zudem impli­zier­ten die quan­ti­ta­ti­ven Cutoff-Werte der SLCCT <18,5 µm sowie <8,5 µm eine mitt­le­re sowie hohe Wahr­schein­lich­keit für eine maku­lä­re Neovasku­la­ri­sa­ti­on (MNV).

(tt)

Autoren: Amato A et al.
Korrespondenz: Alessia Amato; amato.alessia@hsr.it
Studie: Baseline Sattler Layer-Choriocapillaris complex Thickness cutoffs associated with age-related macular degeneration progression
Quelle: Retina 2022; May 12 (online ahead of print)
Web: dx.doi.org/10.1097/IAE.0000000000003530

html

Aus rechtlichen Gründen (Heilmittelwerbegesetz) dürfen wir die Informationen nur an Fachkreise weitergeben.