Okulä­re Tuberkulose

Längere Antituberkulotika-Therapie kann zu hoher Remissions-Rate führen

26. Februar 2021

SHANGHAI (Bier­mann)  Ost-China gilt als Ende­mie­ge­biet für Tuber­ku­lo­se. In einer aktu­el­len Studie aus dieser Region haben deren Autoren fest­ge­stellt, dass bei einer okulä­ren Tuber­ku­lo­se (OTB) die Lang­zeit-Thera­pie mit Anti­tu­ber­ku­lo­ti­ka (ATT) über 12 bis18 Monate die Progno­se güns­tig beein­flus­sen kann. Ebenso wirke sich ein guter Ausgangs-Visus sowie eine kürze­re Dauer der Beschwer­den vor Thera­pie­be­ginn prognos­tisch posi­tiv aus.

In der retro­spek­ti­ven Studie unter­such­ten die Forscher medi­zi­ni­sche Daten zu 66 OTB-Pati­en­ten, die im Augen- und HNO-Hospi­tal der Fudan-Univer­si­tät (China) zwischen 2008 und 2018 behan­delt worden waren. Nach Abset­zen der ATT wurden alle Pati­en­ten mindes­tens 6 Monate lang nachuntersucht.

Die Wissen­schaft­ler analy­sier­ten folgen­de okulä­re Mani­fes­ta­tio­nen: reti­na­le Vasku­li­tis (51,6%), Choro­idi­tis (24,2%), Panu­vei­tis (23,2%), inter­me­diä­re Uvei­tis (7,4%), Skle­ri­tis (5,3%), ante­rio­re Uvei­tis (2,1%) sowie Opti­kus-Neuro­pa­thie (1,0%).

Bei 2 Pati­en­ten lag die ATT-Dauer bei 6 Mona­ten. Im übri­gen Pati­en­ten­kol­lek­tiv (64/66; 96,97%) wurde die ATT bei 6 Pati­en­ten über einen Zeit­raum von 12 Mona­ten, bei 30 Pati­en­ten über 15 Monate und bei 28 Pati­en­ten über 18 Monate durchgeführt.

Die Ophthal­mo­lo­gen ermit­tel­ten bei 48 Pati­en­ten (72,7%) eine Kombi­na­ti­ons­the­ra­pie von ATT mit oralen Corti­cos­te­ro­iden. Die durch­schnitt­lich best­kor­ri­gier­te Sehschär­fe (BCVA) zu Thera­pie­be­ginn lag bei 0,8 ± 0,64 LogMar und verbes­ser­te sich bis zu dem letz­ten Follow-Up auf 0,31 ± 0,35 LogMar (p<0,05). Die Studi­en­grup­pe fand einen signi­fi­kan­ten Zusam­men­hang zwischen der final gemes­se­nen BCVA und der anfäng­li­chen BCVA sowie der Symptom­dau­er. Eine voll­stän­di­ge Uvei­tis-Remis­si­on konnte bei 97% der Pati­en­ten erreicht werden.

(tt)

Autoren: Jiang T et al.
Korrespondenz: Qing Chang; qngchang@aliyun.com
Studie: Prognosis of Ocular Tuberculosis Following Long-Term Antitubercular Therapy
Quelle: J Ocul Pharmacol Ther 2021; Feb 1 (online ahead of print)
Web: dx.doi.org/10.1089/jop.2020.0100

html

Aus rechtlichen Gründen (Heilmittelwerbegesetz) dürfen wir die Informationen nur an Fachkreise weitergeben.