Normal­druck­glau­kom

Der IOD sinkt über die Zeit kontinuierlich und variiert saisonal

25. Oktober 2021

KYŌTO (Bier­mann) – Der Augen­in­nen­druck (IOD) bei Pati­en­ten mit Normal­druck­glau­kom (NDG) zeigt eine über Jahr­zehn­te konti­nu­ier­lich abneh­men­de Tendenz sowie eindeu­ti­ge jahres­zeit­li­che Schwan­kun­gen. Zu diesem Ergeb­nis sind die Autoren einer aktu­el­len Studie aus Japan gekommen.

Die Wissen­schaft­ler analy­sier­ten retro­spek­tiv medi­zi­ni­sche Aufzeich­nun­gen zu 1774 Pati­en­ten mit NDG (665 Männer, 1109 Frauen; mitt­le­res Alter 59,8 ± 14,4 Jahre; mitt­le­re Beob­ach­tungs­dau­er 5,6 ± 4,4 Jahre) über einen Zeit­raum von 20 Jahren. Die Infor­ma­tio­nen stamm­ten aus der Daten­bank des Glau­kom­re­gis­ters der Kyoto Prefec­tu­ral Univer­si­ty of Medi­ci­ne (KPUM-GR; Japan). Die Arbeits­grup­pe extra­hier­te 49.007 Mess­wer­te und errech­ne­te zunächst den mitt­le­ren IOD aus allen verfüg­ba­ren Daten jeden Monats (Zeit­raum Januar 1997 bis Dezem­ber 2016).

Nach­fol­gend teil­ten die Forschen­den die Daten in 5 Grup­pen über jeweils 4 aufein­an­der­fol­gen­de Jahre ein (1997–2000; 2001–2004; 2005–2008; 2009–2012 sowie 2013–2016), und berech­ne­ten den mitt­le­ren IOD jeden Monats inner­halb der Grup­pen. Mithil­fe nicht­li­nea­rer multi­pler Regres­si­ons­ana­ly­se über­prüf­ten die Wissen­schaft­ler zusätz­lich die saiso­na­len IOD-Schwan­kun­gen über den 20-jähri­gen Studi­en­zeit­raum und in den 5 Gruppen.

Die Arbeits­grup­pe ermit­tel­te über die gesam­te 20-Jahres-Peri­ode eine durch­ge­hen­de Verrin­ge­rung des IOD (p<0,001) mit deut­li­chen jahres­zeit­li­chen Varia­tio­nen. Des Weite­ren stell­ten die Glau­kom­spe­zia­lis­ten in der ältes­ten Gruppe (1997–2000) mit 13,9 ± 2,7 mmHg den höchs­ten jähr­li­chen mitt­le­ren IOD fest, sowie eine sukzes­si­ve Abnah­me in jeder nach­fol­gen­den Gruppe bis zum gerings­ten Wert von 12,3 ± 2,7 mmHg (p<0,001) in der jüngs­ten Gruppe (2013–2016). Darüber hinaus wurden alle Werte und Grup­pen von signi­fi­kan­ten, saiso­na­len IOD-Schwan­kun­gen beglei­tet (p<0,001).

(tt)

Autoren: Ikeda Y et al.
Korrespondenz: Kazuhiko Mori; kmori@koto.kpu-m.ac.jp
Studie: Seasonal Variation and Trend of Intraocular Pressure Decrease Over a 20-Year Period in Normal-Tension Glaucoma Patients
Quelle: Am J Ophthalmol 2021; Oct 11;S0002-9394(21)00519-5.
Web: dx.doi.org/10.1016/j.ajo.2021.10.001

html

Aus rechtlichen Gründen (Heilmittelwerbegesetz) dürfen wir die Informationen nur an Fachkreise weitergeben.