Neuro­tro­phe Keratopathie

Mit rhNGF Abheilung von Epitheldefekten innerhalb von acht Wochen

11. Oktober 2020

CHIETI (Bier­mann) – In einer prospek­ti­ven inter­ven­tio­na­len Vorher-Nach­her-Fall­se­rie mit 18 einge­schlos­se­nen Pati­en­ten wurde die Wirkung eines topi­schen rekom­bi­nan­ten Nerven-Wachs­tums­fak­tor (rhNGF) auf cornea­le Nerven­struk­tu­ren und Funk­ti­on bei neuro­tro­pher Kera­topa­thie untersucht.

Hier­bei wurde das beson­de­re Augen­merk auf das cornea­le Fluo­res­ze­in-Stai­ning, den Schir­mer-I-Test, die cornea­le Sensi­ti­vi­tät (Cochet-Bonnet-Ästhe­sio­me­trie) und morpho­lo­gi­sche Krite­ri­en (sub-basale Nerven­fa­ser­dich­te, Anzahl der Nerven­ver­zwei­gun­gen, Durch­mes­ser der Nerven­fa­sern) in der In vivo-konfo­ka­len Mikro­sko­pie (IVCM) gelegt. Es fanden eine Base­li­ne-Unter­su­chung sowie Kontrol­len nach vier und acht Wochen statt.

Bei allen Pati­en­ten zeigte sich inner­halb des Unter­su­chungs­zeit­raums ein voll­stän­di­ges Abhei­len der Epithel­de­fek­te oder Horn­hau­tul­ce­ra. Im Schir­mer­test zeigte sich eine signi­fi­kan­te Verbes­se­rung der Tränen­film­se­kre­ti­on. Auch die cornea­len Krite­ri­en verbes­ser­ten sich signi­fi­kant (P< 0,001), erreich­te aber nicht das Ausmaß der gesun­den Kontroll­grup­pe. Nach acht­wö­chi­ger Behand­lung wurde eine signi­fi­kan­te Zunah­me der durch­schnitt­li­chen Nerven­fa­ser­dich­te im Vergleich zur Base­li­ne-Unter­su­chung nach­ge­wie­sen (P= 0.007). Auch die Anzahl der Nerven­fa­ser­ver­zwei­gun­gen (P= 0,008) und der Nerven­fa­ser­durch­mes­ser (P= 0,007) zeig­ten eine deut­li­che Verbesserung.

Die topi­sche Thera­pie mit rhNGF erwies sich als effek­ti­ve Thera­pie mit Errei­chen eines komplet­ten Abhei­lens der Horn­haut­de­fek­te bei neuro­tro­pher Kera­topa­thie. Die cornea­le Sensi­ti­vi­tät verbes­ser­te sich, die Situa­ti­on der cornea­len Nerven­fa­sern verbes­ser­te sich eben­falls. (ak)

Autoren: Mastropasqua L et al.
Korrespondenz: m.lanzini@unich.it
Studie: In Vivo Evaluation of Corneal Nerves and Epithelial Healing After Treatment With Recombinant Nerve Growth Factor for Neurotrophic Keratopathy
Quelle: Am J Ophthalmol. 2020 Sep;217:278-286
Web: https://doi.org/10.1016/j.ajo.2020.04.036

html

Aus rechtlichen Gründen (Heilmittelwerbegesetz) dürfen wir die Informationen nur an Fachkreise weitergeben.