Kera­to­ko­nus

Minisklerallinsen verbessern Lebensqualität

16. Juli 2021

GENT (Bier­mann) – Kera­to­ko­nus­pa­ti­en­ten benö­ti­gen eine gute und passen­de Kontakt­lin­sen­ver­sor­gung zur visu­el­len Reha­bi­li­ta­ti­on. Eine kürz­lich veröf­fent­lich­te prospek­ti­vem inter­ven­tio­nel­le Studie aus Belgi­en unter­such­te den Einfluss von Miniskler­al­lin­sen auf Visus und visu­el­le Funk­tio­nen bei Pati­en­ten mit Kera­to­ko­nus. Ausge­schlos­sen wurden Pati­en­ten unter 18 Jahre sowie Pati­en­ten mit einer refrak­tiv­chir­ur­gi­schen Eingriff oder Horn­haut­trans­plan­ta­ti­on in der Vorge­schich­te. Den Pati­en­ten wurden Mini-Misa-Linsen, Senso Miniskler­al­lin­sen oder Zenlens Miniskler­al­lin­sen ange­passt. Analy­siert wurde der skler­al­lin­sen­kor­ri­gier­te Visus und die visu­s­as­so­zi­ier­te Lebens­qua­li­tät (Natio­nal Eye Insti­tu­te Visual Func­tio­n­ing Ques­ti­onn­aire (NEI VFQ-39)).

Bei den einge­schlos­se­nen 89 Augen von 50 Kera­to­ko­nus-Pati­en­ten lag der media­ne Base­li­ne-Visus mit vorhan­de­ner Korrek­ti­on bei 0,22 logMAR (0,02–1,04). Die Anpas­sung von Miniskler­al­lin­sen führte zu einer statis­tisch signi­fi­kan­ten Visus­bes­se­rung (Median 0; P < 0,0001). Nach sechs Mona­ten hatten 11 Pati­en­ten (22%) das Tragen von Miniskler­al­lin­sen  been­det. Meis­tens wurden hier­für Proble­me mit der Hand­ha­bung der Linsen geltend gemacht (7 Pati­en­ten).  Von den 39 Pati­en­ten, welche die Skler­al­lin­sen weiter­hin nutz­ten, trugen 33 Pati­en­ten (84,6%) ihre Linsen für bis zu 12 Stun­den pro Tag. Der NEI-VFQ-Score zeigte für diese Pati­en­ten eine signi­fi­kan­te Verbes­se­rung von visu­el­len Funk­tio­nen und sozio­emo­tio­na­len Scores (P < 0,0001).

Miniskler­al­lin­sen können somit Visus und Lebens­qua­li­tät von Kera­to­ko­nus-Pati­en­ten verbes­sern – zumin­dest dann, wenn die Pati­en­ten die Hand­ha­bung der Linsen beherr­schen. (ak)

Autoren: Kreps EO et al.
Korrespondenz: elke.kreps@ugent.be
Studie: Mini-Scleral Lenses Improve Vision-Related Quality of Life in Keratoconus
Quelle: Cornea. 2021 Jul 1;40(7):859-864.
Web: https://doi.org/10.1097/ICO.0000000000002518

html

Aus rechtlichen Gründen (Heilmittelwerbegesetz) dürfen wir die Informationen nur an Fachkreise weitergeben.