Akant­hamö­ben-Kera­ti­tis

Phototherapeutische Keratektomie mit MMC erfolgversprechendes Verfahren 

25. Juni 2024

GRAZ (Bier­mann) — Bei drei Fällen mit rezi­di­vie­ren­der Acant­hamö­ben­ke­ra­ti­tis (AK) wurde mit Hilfe der konfo­ka­len in vivo-Mikro­sko­pie der Horn­haut (IVCM) die Abla­ti­ons­tie­fe des  Exci­mer-Laser bei gleich­zei­ti­ger Verwen­dung von Mito­my­cin C 0,02% gesteu­ert. Die Pati­en­ten hatten auf eine mehr­wö­chi­ge inten­si­ve topi­sche Thera­pie gegen Akant­hamö­ben nicht ange­spro­chen. Somit wurde die Indi­ka­ti­on für eine photo­the­ra­peu­ti­sche Kera­tek­to­mie mit topi­scher Anwen­dung von Mito­my­cin C 0,02% gestellt. Die mittels IVCM gemes­se­ne maxi­ma­le Stroma­tie­fe der Zysten betrug 80 μm, 100 μm und 240 μm. Die entspre­chen­den Stroma-Abla­ti­ons­tie­fen lagen bei 80 μm, 100 μm bzw. 100 μm.
Bei allen drei Augen bilde­te sich die AK nach einer einzi­gen Exci­mer-Laser-Behand­lung zurück. Die topi­sche Behand­lung konnte inner­halb von sechs Wochen schritt­wei­se abge­setzt werden. Bei einem Auge wurde sechs Wochen nach der photo­the­ra­peu­ti­schen Kera­tek­to­mie eine perfo­rie­ren­de Horn­haut­trans­plan­ta­ti­on durch­ge­führt, da weiter­hin starke Schmer­zen bestan­den. Bei der IVCM und der histo­lo­gi­schen Unter­su­chung des Horn­haut­trans­plan­tats wurden keine Acant­ha­mo­eben-Zysten im exzi­dier­ten Horn­haut­be­reich fest­ge­stellt. Während der Nach­be­ob­ach­tungs­zeit von 19 bis 34 Mona­ten wurde kein Rezi­div beobachtet.
Die IVCM-gesteu­er­te photo­the­ra­peu­ti­sche Kera­tek­to­mie mit Mito­my­cin C 0,02% scheint ein siche­res und erfolg­rei­ches Verfah­ren zur Behand­lung von AK zu sein, insbe­son­de­re bei Resis­tenz gegen eine topi­sche Behand­lung. Die IVCM der Horn­haut sollte vor der Laser­an­wen­dung durch­ge­führt werden, um die Zysten­tie­fe zu messen, die Abla­ti­ons­tie­fe zu bestim­men und den post­ope­ra­ti­ven Behand­lungs­er­folg zu beur­tei­len. (ak)

Autoren: Kaiser K et al.
Korrespondenz: navid@ardjomand.at
Studie: Use of In Vivo Corneal Confocal Microscopy to Guide Excimer Laser With Adjunctive Mitomycin C for Treatment of Recalcitrant Acanthamoeba Keratitis
Quelle: Cornea. 2024 May 1;43(5):652-657.
Web: https://doi.org/10.1097/ICO.0000000000003494

html

Aus rechtlichen Gründen (Heilmittelwerbegesetz) dürfen wir die Informationen nur an Fachkreise weitergeben.