Glau­kom

Lasertrabekuloplastik verlängert medikamentenfreie Zeit

6. September 2021

MIAMI (Bier­mann) – Die Laser­tra­be­kulo­plas­tik (LTP) kann zu einer verlän­ger­ten medi­ka­men­ten­frei­en Zeit bei Pati­en­ten führen kann, bei denen präope­ra­tiv keine Medi­ka­ti­on gege­ben wurde oder je höher der Augen­in­nen­druck (IOD) zu Studi­en­be­ginn liegt.. Das hat eine aktu­el­le Studie erge­ben. Ein verstärk­tes Risiko für ein Nicht­an­spre­chen auf die LTP kann durch eine Kammer­win­kel­re­zes­si­on sowie eine Uvei­tis bestehen.

Die Wissen­schaft­ler schlos­sen 79.332 Patienten/Augen (Durch­schnitts­al­ter 71,5 Jahre; 53,2% Frauen; 64,5% weiße Haut­far­be) mit Glau­kom – davon 71,2% mit primä­rem Offen­win­kel­glau­kom – und einem Zustand nach LTP aus einer großen natio­na­len Daten­bank (Intel­li­gent-Rese­arch-in-Sight [IRIS®]-Regis­ter) in die retro­spek­ti­ve Kohor­ten­stu­die ein.

Daten zu den Augen konn­ten extra­hiert werden, wenn die LTP-Inter­ven­ti­on codiert war und die Glau­kom­dia­gno­se vorlag. Die Arbeits­grup­pe defi­nier­te ein Thera­pie­ver­sa­gen als jeden post­ope­ra­ti­ven IOD, der >80% des Ausgangs­wer­tes bei den Pati­en­ten betrug, die zunächst auf die LTP anspra­chen (≥20% Senkung des IOD). Augen, die während der Studie zusätz­li­che IOD-senken­de Medi­ka­men­te benö­tig­ten, bei denen ein IOD-senken­der Eingriff erfolg­te oder nach Abschluss der letz­ten Nach­un­ter­su­chung, wurden aus der weite­ren Analy­se ausge­schlos­sen. Das erste Auge von beid­sei­tig behan­del­ten Pati­en­ten wurde analysiert.

Der mitt­le­re Ausgangs-IOD betrug 21,6±5,3mmHg unter der Thera­pie von 2,1±1,5 Medi­ka­men­ten. Die Forscher ermit­tel­ten, dass der Thera­pie­er­folg desto länger anhielt, je höher der Ausgangs-IOD gewe­sen war (bei einem präope­ra­ti­ven IOD >24mmHg im Median 349 Tage; bei 18–24mmHg im Median 309 Tage; bei <18mmHg im Median 256 Tage; p<0,001 für alle Verglei­che). Augen ohne präope­ra­ti­ve Medi­ka­men­te blie­ben im Median 197 Tage (Bereich 106–395 Tage) medikamentenfrei.

Des Weite­ren stell­ten die Exper­ten fest, dass die Versa­gens­ra­te der LTP insge­samt nach 0,6,12,18 und 24 Mona­ten bei 0,2%, 6,1%, 16,8% und 40,8% lag. Darüber hinaus zeigte sich, dass bei einer Kammer­win­kel­re­zes­si­on oder einer Uvei­tis ein stär­ke­res Risiko für ein Thera­pie­ver­sa­gen bestand (HR 1,69 und 1,80).

(tt)

Autoren: Chang TC et al.
Korrespondenz: Ta Chen Cjang; t.chang@med.miami.edu
Studie: Factors Associated with Laser Trabeculoplasty Response and Duration: Analysis of a Large Clinical Database (IRIS Registry®)
Quelle: J Glaucoma 2021; Aug 9 (online ahead of print)
Web: dx.doi.org/10.1097/IJG.0000000000001918

html

Aus rechtlichen Gründen (Heilmittelwerbegesetz) dürfen wir die Informationen nur an Fachkreise weitergeben.