Fuchs´sche Endo­thel­dys­tro­phie

Zuerst opereriertes Auge kann Triple Procedure mit DMEK als Referenz für die OP des zweiten Auges dienen

20. August 2021

ERLANGEN (Bier­mann) – Die Desce­met membra­ne endo­the­li­al kera­to­plas­ty (DMEK) wird bei phaken Pati­en­ten nicht selten mit einer Kata­rakt-Opera­ti­on mit Implan­ta­ti­on einer Intrao­ku­lar­lin­se (IOL) kombi­niert (sog. Triple-Proce­du­re). Die Ergeb­nis­se dieser Proze­dur erge­ben einen refrak­ti­ven Shift, welcher schwer vorher­zu­sa­gen ist.

In einer retro­spek­ti­ven konse­ku­ti­ven Fall­stu­die aus Erlan­gen wurden die refrak­ti­ven Ergeb­nis­se von 254 Augen von 127 Pati­en­ten, welche sich einer beid­äu­gi­gen Triple-Proce­du­re unter­zo­gen hatten, analy­siert. Alle Pati­en­ten muss­ten aufgrund einer Fuchs´schen Endo­thel­dys­tro­phie operiert werden. Analy­siert wurden das post­ope­ra­ti­ve sphä­ri­sche Äqui­va­lent (Shift-Kalku­la­ti­on), der beste bril­len­kor­ri­gier­te Visus, die zentra­le Horn­haut­di­cke und die simu­lier­te poste­rio­re Keratometrie.

Der beste bril­len­kor­ri­gier­te Visus lag vor der Opera­ti­on bei 0,51 +/- 0,24 logMAR und verbes­ser­te sich auf post­ope­ra­tiv 0,19 +/- 0,15 logMAR (P < 0,001). Post­ope­ra­tiv fand sich ein durch­schnitt­li­cher hyper­oper Shift von 0,98 +/- 0,89 dpt. Der refrak­ti­ve Shift lag bei 1,03 +/- 0,93 dpt für das erste Auge und bei 0.92 +/- 1,02 dpt. für das zweite Auge (P = 0,435). In einer weite­ren Analy­se zeigte sich eine durch­schnitt­li­che Diffe­renz des refrak­ti­ven Shifts zwischen ersten und zwei­tem Auge von 0,49 +/- 0,43 dpt.

Anhand der vorlie­gen­den Ergeb­nis­se könne das Ergeb­nis des ersten Auges als Refe­renz dafür dienen, die Ziel­re­frak­ti­on des zwei­ten Auges zu opti­mie­ren. Aller­dings würden weite­re Studi­en benö­tigt, um den Einfluss cornea­ler Para­me­ter auf die Auswahl der IOL zu analy­sie­ren, so die Autoren der Studie. (ak)

Autoren: Augustin VA et al.
Korrespondenz: victor.augustin@uk-erlangen.de
Studie: Refractive Outcomes After Descemet Membrane Endothelial Keratoplasty + Cataract/Intraocular Lens Triple Procedure: A Fellow Eye Comparison
Quelle: Cornea. 2021 Jul 1;40(7):883-887.
Web: https://doi.org/10.1097/ICO.0000000000002602

html

Aus rechtlichen Gründen (Heilmittelwerbegesetz) dürfen wir die Informationen nur an Fachkreise weitergeben.