Home-Moni­to­ring

Tablet-basierter Gesichtsfeldtest für Glaukom-Patienten

10. September 2020

LONDON (Bier­mann) – In einer briti­schen Durch­führ­bar­keits­stu­die erwies sich ein Tablet-basier­tes Home-Moni­to­ring des Gesichts­fel­des (VF) für einige Pati­en­ten als prak­ti­ka­bel und liefer­te klinisch nütz­li­che Daten.

Um die Genau­ig­keit und Adhä­renz des Home-Moni­to­rings zu beur­tei­len, wurde zwan­zig Erwach­se­nen (Median 71 Jahre) mit einer Glau­kom-Diagno­se ein Tablet-Peri­me­ter (Eyecat­cher) zur Verfü­gung gestellt. Die Proban­den wurden gebe­ten, zu Hause 6 Monate lang eine VF-Prüfung pro Auge und Monat durch­zu­füh­ren (insge­samt 12 Tests). Vor und nach dem Home-Moni­to­ring wurden 2 VF-Messun­gen in der Klinik mithil­fe der auto­ma­ti­sier­ten Stan­dard­pe­ri­me­trie (SAP; insge­samt 4 Tests pro Auge) durch­ge­führt.

Alle 20 Teil­neh­mer konn­ten zu Hause eine monat­li­che Über­prü­fung durch­füh­ren. Ein Teil­neh­mer been­de­te die Über­prü­fung nach 4 Mona­ten (Einhal­tung: 98%). Die Auswer­tung erbag eine gute Über­ein­stim­mung zwischen den zu Hause und in der Klinik gemes­se­nen VFs (r=0,94, p<0,001). In 21 von 236 Tests (9%) lag eine mitt­le­re Abwei­chung um mehr als ±3 dB vom Median vor. Viele dieser anoma­len Tests konn­ten durch Anwen­dung maschi­nel­ler Lern­ver­fah­ren auf Aufzeich­nun­gen von der Front­ka­me­ra des Tablets iden­ti­fi­ziert werden (Fläche unter der ROC-Kurve =0,78).

Durch Hinzu­fü­gen der Daten aus dem Home-Moni­to­ring zu 2 SAP-Tests im Abstand von 6 Mona­ten wurde der Mess­feh­ler (Varia­bi­li­tät der Messung zwischen den Tests) bei 97% der Augen verrin­gert, wobei sich der mitt­le­re abso­lu­te Fehler bei 90% der Augen mehr als halbier­te. Die mitt­le­re Test­dau­er betrug 4,5 Minu­ten (Quar­ti­le: 3,9–5,2 Minu­ten). Schwan­kun­gen der Umge­bungs­be­leuch­tung hatten keinen beob­acht­ba­ren Einfluss auf die VF-Messun­gen (r=0,07, p=0,320).

(isch)

Autoren: Jones PR et al.
Korrespondenz: Peter Campbell; Peter.Campbell@city.ac.uk.
Studie: Glaucoma home-monitoring using a tablet-based visual field test (Eyecatcher): An assessment of accuracy and adherence over six months
Quelle: Am J Ophthalmol 2020;Aug 31.
Web: https://doi.org/10.1016/j.ajo.2020.08.039

html

Aus rechtlichen Gründen (Heilmittelwerbegesetz) dürfen wir die Informationen nur an Fachkreise weitergeben.